Glasfaserbearbeitung Dank ihrer Kompetenz im Kleben und Dichten bietet Retech ihren Kunden spezielle Anlagen und Anfertigungen zur Verarbeitung von Glasfasern.

GFK
Speziell zu erwähnen sind hier die Anlagen, welche zur Herstellung von Composit-Teilen dienen.
Diese Anlagen arbeiten mit speziellen Düsen, die auf einer besonderen Art der Zerstäubung basieren. Die Glasfasern, welche vorgenetzt sind, bleiben somit nicht auf der Oberfläche haften. Vielmehr werden gleichmässige und homogene Schichten gebildet. Damit werden „trockene“ Stellen vermieden und die Haftung von Glasfaser garantiert.